Unsere aktuellen Beiträge

  • Typ-2-Diabetes: Risikofaktor für Herzinsuffizienz

    Typ-2-Diabetes: Risikofaktor für Herzinsuffizienz

    Bei Menschen, die unter Altersdiabetes (Diabetes mellitus Typ 2) leiden, ist das Risiko erhöht, auch an einer Herzinsuffizienz zu erkranken, weshalb sich Menschen mit Diabetes vom Arzt regelmäßig auch auf Herzinsuffizienz untersuchen lassen sollten. Insbesondere da die Herzschwäche zu Beginn der Erkrankung keine Beschwerden verursacht, wird Herzinsuffizienz häufig übersehen oder zu spät erkannt. Unscheinbare BeschwerdenMehr erfahren →

  • Leben mit Herzschwäche – 5 Tipps für den Alltag

    Leben mit Herzschwäche – 5 Tipps für den Alltag

    Wenn man unter Herzschwäche leidet, kann dies auch Einschränkungen im Alltag zur Folge haben. Menschen mit Herzschwäche finden hier Tipps, um mit diesen Einschränkungen im Alltag besser umzugehen und die Lebensqualität zu verbessern. Atemnot Menschen mit Herzschwäche leiden oft unter Atemnot, besonders bei körperlicher Anstrengung. Um den gewohnten Tätigkeiten weiterhin nachgehen zu können, ist esMehr erfahren →

  • Herzinsuffizienz und die Begleiterkrankungen

    Herzinsuffizienz und die Begleiterkrankungen

    Die Herzinsuffizienz ist eine chronische Erkrankung, von der vor allem ältere Menschen betroffen sind. Mehr als 60 Prozent der Erkrankten sind in der Altersgruppe zwischen 66 und 85 Jahren, knapp unter 10 Prozent der Erkrankten sind nicht älter als 65 Jahre. Aufgrund des hohen Alters leiden die Patienten mit Herzschwäche häufig unter Begleiterkrankungen, den sogenanntenMehr erfahren →

  • Körpergewicht und Herzinsuffizienz: Die Ernährung muss ausgewogen sein

    Körpergewicht und Herzinsuffizienz: Die Ernährung muss ausgewogen sein

    Übergewicht – ein Problem für Menschen mit Herzinsuffizienz. Die Ernährung muss daher ausgewogen sein. Doch auch Untergewicht kann für Menschen mit Herzschwäche ein Problem sein. Übergewicht: Das Herz muss mehr leisten Das Herz versorgt den Körper mit Sauerstoff. Je größer der Körperumfang ist, desto mehr muss das Herz arbeiten, um alle Regionen ausreichend mit sauerstoffreichemMehr erfahren →

weitere aktuelle Beiträge

 

Logo_Herzschlagweiter

 

 

Besuchen Sie die Webseite der weltweiten Initiative Herz.schlag.weiter, die auf die Erkrankung Herzinsuffizienz aufmerksam machen will und unternehmen auch Sie etwas gegen Herzinsuffizienz.

> Zur Website